Jugend- und Freizeiteinrichtungen

Begegnungsstätte Schloss Gollwitz

Logo

Schlossallee 101
14776 Brandenburg an der Havel OT Gollwitz

Tel.: (03381) 21 38 60
Fax: (03381) 21 38 62

E-Mail: info(at)stiftunggollwitz.de
Internet: www.stiftunggollwitz.de/de/bildung.html

Flyer

Zielgruppe: jüdische und nicht jüdische Jugendliche und junge Erwachsene

Angebot

Begegnungen, (politische) Bildung, Übernachtungen, Tagungen, Veranstaltungen, Seminare, Workshops, FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr)

Nach oben

cafe contact - Jugendhaus des Ev. Kirchenkreis Mittelmark-Brandenburg

Domlinden 23
14776 Brandenburg an der Havel

Ansprechpartner(in): Frau Stumpe, Herr Menzel

Tel.: (03381) 22 42 30
Fax: (03381) 22 95 10
E-Mail: cafe.contact(at)t-online.de
Internet: www.jugendhaus-cafecontact.de

Träger: Evangelischer Kirchenkreis Mittelmark-Brandenburg
Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene

Öffnungszeiten

Offener Treff:
Montag bis Donnerstag: 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Freitag: 15.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Sonntag: 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Frühstück:
Dienstag und Donnerstag: 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Angebot

Bei uns könnt ihr in gemütlicher Atmosphäre mit anderen Jugendlichen spontan eure Ideen umsetzen.
Bei Billard, Tischtennis, Kicker, Filmen und Festen könnt ihr Gespräche führen, neue Leute kennenlernen und uns eure Sorgen anvertrauen. Weiterhin stehen euch Computer mit Internetzugang, eine Hobbywerkstatt sowie ein Bandproberaum zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, an verschiedenen Freizeitfahrten teilzunehmen und diese auch mitzugestalten.

Club am Trauerberg (CaT)

in roten Buchstaben C A T auf gelben rundem Grund, wiederum auf blauem rechteckigen Grund auf dem unten in weißen Buchstraben Club am Trauerberg steht

Station Junge Techniker und Naturforscher
Bauhofstraße 74
14776 Brandenburg an der Havel

Ansprechpartnerin: Cécile Anette Templin

Tel.: (03381) 70 24 52
Fax: (03381) 70 35 35
E-Mail: info-cat(at)web.de
Internet: www.facebook.com/Club-am-Trauerberg-247644732005705

Träger: Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V.
Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag: 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Mittwoch: 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag, Samstag: 15:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag: geschlossen

Angebot

Der CaT ist eine Jugendfreizeiteinrichtung für Kinder und Jugendliche von 8 bis 27 Jahren. Er bietet jungen Menschen die Möglichkeit, ihre Freizeit im außerschulischen Bildungsbereich bei verschiedenen Projekten im Bereich der Naturwissenschaft und Technik zu verbringen.

Derzeit werden folgende Projekte angeboten: Upcycling, Medienwelten, Modellbau, Gitarren AG, Schraubenwerkstatt, IT-Projekt, Ökoprojekt, Holzwerkstatt, Kochwerk.

Zudem können die Kinder und Jugendlichen im CaT Freunde treffen und einfach bei einer Runde Kicker, Billard, Dart oder Tischtennis entspannen. Im Außenbereich stehen eine Kletterwand, ein Fussballcourt, ein Basketballplatz und ein Volleyballplatz zur Verfügung. In den Ferien gibt es immer wieder ein interessantes Ferienprogramm und Ferienfreizeitfahrten.

Im Helferbeirat können sich engagierte Jugendliche aktiv am Geschehen des CaT einbringen und mitgestalten.

Lust, mehr zu erfahren? Dann kommt doch einfach mal vorbei!

Nach oben

CVJM - Christlicher Verein Junger Menschen

CVJM in bunten Buchstaben darunter steht klein in schwarz geschrieben Brandenburg

Wichernhaus
Hauptstraße 66
14776 Brandenburg an der Havel

Ansprechpartner: Sebastian Leenen

Tel.: (03381) 22 31 80
Fax: (03381) 79 40 91
E-Mail: post(at)cvjm-brandenburg.de
Internet: www.cvjm-brandenburg.de

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche sowie junge Erwachsene

Über Uns

Der CVJM Brandenburg wurde bereits 1850 gegründet und ist seit 1863 im Wichernhaus beheimatet. Rund 45 Mitglieder tragen den Verein und arbeiten ehrenamtlich mit.
Wir möchten Kindern und Jugendlichen vom christlichen Glauben erzählen und ihnen eine sinnvolle Freizeitgestaltung anbieten.

Angebot

Jugendcafe, Billiard, Intercafe, 1x wöchentlich Kinder und Jugendsport, Jet (Junge-Erwachsenen-Treff), Web - Workschop, gemeinschaftliche Kochveranstaltungen wie Dinerclub, Pfadfindergruppen, Kinderferienwochen, Jugendreisen, Konzerte und Veranstaltungen usw.
Der CVJM ist anerkannter freier Träger der Jugendhilfe in Brandenburg. Unsere Angebote stehen allen Kindern und Jugendlichen der Stadt offen.

Nach oben

Die Stube - Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung Kirchmöser

Bahnhofstraße 1
14774 Brandenburg an der Havel OT Kirchmöser

Ansprechpartnerin: Frau Maue

Tel.: (03381) 80 33 80
Fax: (03381) 80 33 80

E-Mail: mgh-brb(at)alv-brandenburg.de 
Internet: www.mehrgenerationenhaeuser.de/mehrgenerationenhaeuser/haeuser-in-ihrer-naehe/haus-steckbrief/haus/show/mehrgenerationenhaus-die-stube/

Träger: Arbeitslosenservice Brandenburg - Arbeitslosenverband Brandenburg e.V.
Zielgruppe: Kinder und Jugendliche

  • "Die Kinder Stube": (6 bis 13 Jahren)
  • "Das Jugend-Kaffee": (14 bis 26 Jahren)

Öffnungszeiten

"Die Kinder-Stube"
Montag bis Samstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

"Das Jugend-Kaffee"
Montag bis Donnerstag und Samstag: 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Freitag: 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Angebot

Unser Haus bietet euch einen offenen Treff mit verschiedenen Freizeitmöglichkeiten.
In unserer "Kinder-Stube" könnt ihr neben Billard, Tischtennis, Play-Station und anderen Spielen auch malen und mit verschiedensten Materialien basteln.

Die Älteren unter euch können sich im "Jugend-Kaffee" bei Billard, Tischspielen und Disco treffen, sich unterhalten und neue Leute kennenlernen.

Wer möchte kann sich auch in unseren Kreativwerkstätten (Fahrradwerkstatt, Holzbearbeitung, Basteln) betätigen. Außerdem stehen euch Proberäume für Bands und DJ-Kurse, Räume für Disco und Kulturveranstaltungen sowie eine Außenfläche für Fußball, Volleyball und Streetball zur Verfügung.

Nach oben

Fouqué-Bibliothek

Logo  Fouqué-Bibliothek

Angebot

  • Lesespaß, Spiele und Multimedia zum Ausprobieren und Ausleihen in der Hauptstelle, den Stadtteilbibliotheken und der Kinderbibliothek
  • Zahlreiche Veranstaltungen an den Wochenenden und in der Ferienzeit

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Fouqué-Bibliothek.

Nach oben

Freizeitzentrum KIS

Schriftzug "Freizeit KIS Zentrum" über gelben Dreieck; darunter Schriftzug "Kreativität, Integration, Spiel"

Magdeburger Landstraße 124
14770 Brandenburg an der Havel

Ansprechpartnerin: Silvia Knetsch

Tel.: (03381) 21 23 22
Fax: (03381) 21 23 09
E-Mail: silvia.knetsch(at)stadt-brandenburg.de

Träger: Stadtverwaltung Brandenburg an der Havel FB IV
Zielgruppe: Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung im Alter von 7 bis 21 Jahren

Öffnungszeiten

...zur Schulzeit
Montag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Dienstag und Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag und Freitag: 14.00 Uhr bis 19.30 Uhr
Jeden zweiten Samstag: 15.00 Uhr bis 19.30 Uhr
Sonntag: geschlossen

...in den Ferien
Montag: 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Dienstag und Mittwoch: 11.30 Uhr bis 19.00 Uhr 
Donnerstag: 11.30 Uhr bis 19.30 Uhr
Freitag: 11.30 Uhr bis 19.30 Uhr
Samstag und Sonntag: geschlossen

Angebot 

Unsere Einrichtung befindet sich in der Havelschule und ist behindertengerecht eingerichtet.
Wir bieten euch einen offenen Treff mit verschiedenen Freizeitmöglichkeiten wie z. B. Billard, Tischtennis, Fußballkicker und vielen Tisch und PC-Spielen. Unser Computer steht euch für das Lernen am PC sowie für die Hausaufgabenerledigung zur Verfügung.

Ihr bekommt auf Wunsch Hilfestellungen bei der Erarbeitung von Bewerbungen und Lebensläufen. Wir möchten euch auch zu unseren Kreativwerkstätten (Holzbearbeitung, Keramik, Filzen, Nähen, Malen uvm.) einladen. Im Außengelände könnt ihr verschiedene Sportmöglichkeiten nutzen. In den Ferien halten wir besondere Angebote für euch bereit und bieten diverse Tages- und Mehrtagesfahrten an.

Nach oben

JRK - Jugendrotkreuz

Logo des Jugendrotkreuz

Grüne Aue 6
14776 Brandenburg an der Havel

Euer Ansprechpartner: Herr Reitsch

Tel.: (03381) 63 06 12
Fax: (03381) 63 06 23
E-Mail: DRKKVBRBe.V.(at)t-online.de
Internet: www.jrk-brandenburg.de

Träger: DRK Kreisverband Brandenburg e.V.
Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 16 Jahren

Öffnungszeiten

jeden Montag: 16.00 Uhr oder 17.30 Uhr

Angebot

Wir halten unterschiedliche Freizeitangebote wie z.B. Sport und Spiel, Basteln, Wochenend- und Ferienfahrten sowie Projekte zum Umweltschutz für euch bereit.

Bei uns erfahrt ihr alles über die Erste Hilfe, ihr könnt Rettungsschwimmerkurse belegen und bei der DRK- Wasserwacht euer Schwimmabzeichen ablegen.

Beim DRK habt ihr die Möglichkeit, neue Leute mit gleichen Interessen kennenzulernen.

Nach oben

Jugendkulturfabrik - JuKuFa

Haus der Offiziere
Magdeburger Straße 15
14770 Brandenburg an der Havel

Ansprechpartnerin: Frau Grabow

Tel.: (03381) 30 00 26
Fax: (03381) 31 59 05 4
E-Mail: info(at)jukufa.de
Internet: www.jukufa.de

Träger: Jugendkulturfabrik Brandenburg e.V.
Zielgruppe:

  • Nachmittagsangebote: für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 20 Jahren
  • Abendveranstaltungen: für Jugendliche und Erwachsene ab 16 Jahren

Öffnungszeiten

Offener Jugendtreff: täglich ab 15.00 Uhr
weitere Zeiten in Abhängigkeit von den Arbeitsgemeinschaften und Angeboten

Angebot

Montags steht für angehende Nachwuchskünstler in der Musikszene, z.B. für DJs, ein Probenraum zur Verfügung.

Mittwochs von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr und donnerstags von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr wird dieser Probenraum von Breakdancern genutzt.

Ein Fotolabor zum Entwickeln eurer Fotos steht euch ebenfalls zur Verfügung.
Weiterhin gestalten wir montags und mittwochs ab 18.00 Uhr eine Graffiti-AG sowie freitags 17.00 Uhr bis 22.00 Uhr eine Elektro-AG (Techno).

Schauspielinteressierte unter euch können sich in unserer Theater-AG verwirklichen.
Wer sich mit Leuten treffen und neue Menschen kennenlernen möchte, hat dazu täglich ab 15.00 Uhr in unserem offenen Jugendtreff die Möglichkeit. Darüber hinaus kann und sollte jeder mit seinen Ideen zu uns kommen, um das Angebot auf eure jeweiligen Interessen abstimmen zu können und neues anzubieten.

Nach oben

Kinder- und Jugendfreizeitclub - KiJu Club

bunte Buchstaben KiJu auf gelben Grund, halbrund umlaufen als dunkelblauer Text: Kinder- und Jugendfreizeitclub

Willibald-Alexis-Straße 28
14772 Brandenburg an der Havel

Ansprechpartner(in): Frau Puhlmann, Herr Krause

Tel.: (03381) 73 03 80
Fax: (03381) 73 03 79
E-Mail: post(at)humreg.de
Internet: www.kiju-club.de

Träger: Humanistischer Regionalverband Brandenburg-Belzig e.V.
Zielgruppe: Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Öffnungszeiten

Kinderbereich:
Dienstag bis Samstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Jugendcafé:
Dienstag bis Donnerstag: 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Freitag: 15.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Samstag: 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Die Zeiten für einzelne Projekte und Arbeitsgemeinschaften erfahrt ihr im KiJu Club.

Angebot

Das Jugendcafé mit ca. 80 Plätzen sowie Tischtennisraum, Kicker, Billard, Dart und Brettspielen ist offenes Angebot für Mädchen und Jungen ab 13 Jahren und wird durch pädagogische Mitarbeiter des Hauses der Kinder, Jugend und Familien betreut.

Dieser Bereich ist Kommunikationspunkt und Treffpunkt zugleich für Jugendliche, die in AGs und Projekten tätig sind und Besucher, die als Gäste die Möglichkeiten des Jugendcafé´s nutzen.

Der Kinderbereich mit 2 kindgerecht ausgestatteten Räumen wird durch pädagogisches Fachpersonal betreut.

Die Mitarbeiter des Hauses der Kinder, Jugend und Familien unterstützen Euch in den Bereichen außerschulische Bildung, gewaltfreie Kommunikation und aktiver und erlebnisreicher Freizeitgestaltung.

Nach oben

KiWi - Kinderzentrum Wilhelmsdorfer Vorstadt - Kindercafe "Blubberlutsch"

Wilhelmsdorfer Landstraße 8a
14776 Brandenburg an der Havel

Euer Ansprechpartnerin: Frau Schönefeld

Tel.: (03381) 66 91 51
Fax: (03381) 66 34 21
E-Mail: wir_ev(at)t-online.de
Internet: www.wir-ev-brb.de

Träger: Kinderförderverein WIR e.V.
Zielgruppe: Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren

Öffnungszeiten

Kindercafe Blubberlutsch:   
Dienstag, Donnerstag und Saamstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr 

Fahrradwerkstatt:   
(Maerckerstraße 10)   
Dienstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Angebot

In unserem Blubberlutsch könnt ihr euch mit Freunden treffen, erzählen, andere Kinder kennenlernen und gemeinsam eure Freizeit verbringen.

Wir halten die unterschiedlichsten kreativen Angebote für euch zur Betätigung bereit.
Dazu gehören z.B. thematische und kreative Bastelprogramme, Kochen und Backen, Computer, eine Half-Pipe sowie unsere Schafe zum streicheln und füttern.

Auf unserem Gelände befindet sich auch ein Fußballplatz und ein Rodelberg. Mountain-Biker und Kietzkinder finden bei uns eine Fahrradcrossbahn und eine Fahrradwerkstatt, in der ihr lernen könnt, euer Fahrrad selbst zu reparieren.

Nach oben

Musikschule "Vicco von Bülow" Brandenburg

Schriftzug der Musikschule

Musikkurse im Einzelunterricht, in der Gruppe und Konzerte für Groß und Klein

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Musikschule "Vicco von Bülow".

Nach oben

Naturschutzzentrum Krugpark

Wappen mit Baum an dem Specht pickt

Bildungsangebote für alle Altersgruppen:

  • Exkursionen
  • Unterricht begleitende Bildungsangebote für SchülerInnen der Grundschulen bis zur Sekundarstufe 2 (Ökosysteme Wasser, Wald, Wiese, Biodiversität u. m.)
  • Wandertage
  • Schatzsuche
  • Abenteuer Wald
  • Leben wie unsere Vorfahren
  • Wildkräuterküche
  • Projekte zu Klima und Wetter
  • Experimente rund um die Natur
  • u.v.m.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite vom Naturschutzzentrum Krugpark.

Nach oben

Stadtmuseum

Logo des Stadtmuseums

Museumspädagogische Angebote wie Schülerprojekte, Museumskoffer für Schulen und zahlreiche Veranstaltungen in der Ferienzeit

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Stadtmuseums.

Nach oben

Stadtsportbund Sportjugend Brandenburg an der Havel

SSB Stadtsportbund Textlogo

Die Sportjugend ist die Jugendorganisation des Stadtsportbundes Brandenburg an der Havel e.V. und Dachverband für mehr als 3.500 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (bis 26 Jahre) sowie aller Jugendwarte und Jugendleiter in den Sportvereinen der Stadt Brandenburg an der Havel.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Stadtsportbund Sportjugend.

Nach oben

"Sonnensegel" e.V. - Kinder- und Jugend-Kunst-Galerie

Gelbes Dreieck mit Gesicht (2 schwarze Punkte für die Augen, ein Stich für den Mund), an dessen 3 Seiten "Galerie, Sonnen und Segel" in schwarz geschrieben steht
Rotes Backsteingebäude mit Logo der Galerie über der Tür, angrenzend an ein Fachwerkhaus

Gotthardtkirchplatz 4 / 5
14770 Brandenburg an der Havel

Ansprechpartnerin: Imme Schwarz (Projektkoordinatorin)

Tel.: (03381) 52 28 37
Fax: (03381) 22 93 18
E-Mail: info(at)sonnensegel-ev.de
Internet: www.sonnensegel-ev.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Druck-Laden: nach Vereinbarung

Angebot

Die Kinder- und Jugend-Kunst-Galerie "Sonnensegel" e.V. ist eine Einrichtung der kulturellen Kinder- und Jugendarbeit. In der aktiven Auseinandersetzung mit den verschiedensten  Formen der Kunst sollen Kinder und Jugendliche dazu ermutigt werden, selbst schöpferisch tätig zu werden und künstlerische Ausdrucksformen als Möglichkeit der Reflexion über Alltag und Gesellschaft zu begreifen. Dabei gilt es, innovative Gestaltungspotentiale der Jugend anzunehmen und diese zu fördern. Die Galerie bietet neben den wöchentlichen Kursen in den Bereichen Grafik, Malerei, Plastik, Literatur und Neue Medien auch Projekttage und -wochen, Ausstellungen, Lesungen, Diskussionen und andere künstlerische Aktionen an. Die meisten dieser Aktivitäten finden in der Alten Lateinschule und dem angrenzenden Vereinshaus der Galerie "Sonnensegel" auf dem Gotthardtkirchplatz in der Altstadt statt.

Der GUTENBERG-DRUCK-LADEN des Vereins erlaubt, der Palette von künstlerisch-praktischen Angeboten ein paar besondere Akzente hinzuzufügen. Diese Einrichtung bietet Kindern und Jugendlichen, die Möglichkeit, das alte und fast ausgestorbene Handwerk des Druckens mit Lettern und anderen Druckstöcken im Sinne HAP Grieshabers "als Abenteuer" zu erleben.

Nach oben

THW Jugend - Technisches Hilfswerk

Ortsverband Brandenburg an der Havel
Am Fliegerhorst, Haus 15
14772 Brandenburg an der Havel

Ortsbeauftragter: Dennis Bothe

Mobil: (0177) 46 55 18 7
E-Mail: jub(at)thw-brandenburg.de
Internet: www.ov-brandenburg-stadt.thw.de 

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren

Termine

In der Regel alle drei Wochen an einem Samstagvormittag.

Angebot

Die THW- Jugend ist die Nachwuchsorganisation der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW).
Bei uns erlernt ihr in spielerischer Form den Umgang mit der Technik des THW.

Neben Stegebau, dem Transport von Verletzten bis hin zum Ausleuchten von Einsatzstellen kommen bei der Ausbildung auch der Spaß und die Freude nicht zu kurz.

Die Technikinteressierten unter euch, die gerne im Team arbeiten und eine abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung suchen, sind bei uns an der richtigen Adresse. Ihr lernt viele neue Freunde kennen und allerhand Praktisches für zu Hause.

Nichtalltägliche Freizeiterlebnisse bieten euch auch die Zeltlager des THW.

Nach oben

Stiftung Wredowsche Zeichenschule

Wredowplatz 1
14776 Brandenburg an der Havel

Tel.: (03381) 52 21 04
Fax: (03381) 20 96 36
E-Mail: info(at)wredow-stiftung.de
Internet: www.stiftung-wredowsche-zeichenschule.de

Zielgruppe: kunstinteressierte Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 20 Jahren, Kurse für Erwachsene über 20 Jahren

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag: 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Angebot

Wir sind eine kunstorientierte Einrichtung mit kontinuierlichem Unterricht im Freizeitbereich.
Workshops zu bestimmten Themen der Bildenden Kunst, Malerei, Grafik und Zeichnen sind ein wesentlicher Bestandteil unseres Angebotes.

Nach oben