Informationen zum Bevölkerungsschutz

Unabhängig von der aktuellen Situation (Coronavirus/SARS-Covid-19) wird durch die Stadtverwaltung im Rahmen der Selbsthilfe der Bevölkerung grundsätzlich empfohlen, dass sich jede Person mit einen ausreichenden Vorrat an geeigneten Lebensmitteln und anderen wichtigen Dingen ständig bevorratet. Folgende "Checkliste" dazu, herausgegeben vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenschutzhilfe, wird daher hier zur Verfügung gestellt:

Weitere Ratgeber, Handlungsempfehlungen und Hintergrundinformationen erhalten Sie auf der Internetseite des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe.

NI­NA ist die Not­fall-In­for­ma­ti­ons- und Nach­rich­ten-App des Bun­des­am­tes für Be­völ­ke­rungs­schutz und Ka­ta­stro­phen­hil­fe (BBK). NI­NA warnt Sie deutsch­land­weit vor Ge­fah­ren, wie z. B. Hoch­was­ser und an­de­ren so­ge­nann­ten Groß­scha­dens­la­gen. Auf der BBK-Internetseite erhalten Sie mehr Infos zur Smartphone-App NINA und Möglichkeiten zum Download