Brandenburg an der Havel in Zahlen

Bevölkerung

Die Zahlen zur Bevölkerung sind, mit Ausnahme der Bevölkerung nach Stadtteilen, amtliche Angaben des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg und beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf den Stand 31.12.2015 bzw. das Jahr 2015. Quelle für die Angaben zur Bevölkerung nach Stadtteilen ist das Einwohnermelderegister der Stadt Brandenburg an der Havel.

Bevölkerung insgesamt 71.574
Männliche Bevölkerung 35.323
Weibliche Bevölkerung 36.251
Bevölkerungsdichte 312 Einw./km²
Durchschnittsalter 47,9 Jahre
Nichtdeutsche Bevölkerung 2.471

Natürliche Bevölkerungs- und Wanderbewegung

Geburten 620
Sterbefälle 984
Eheschließungen 273
Ehelösungen (2014) 207
Zuzüge 3.389
Fortzüge 2.494

Altersstruktur

bis 5 Jahre 3.536
6 bis 15 Jahre 5.013
16 bis 24 Jahre 4.474
25 bis 45 Jahre 17.353
45 bis 65 Jahre 22.027
65 bis 75 Jahre 8.632
75 Jahre und älter 10.539

Stadtteile

Stadtteilname insgesamt dar. Ausländer
Dom 3.479 29
Altstadt 13.641 539
Neustadt 20.994 511
Görden 9.479 242
Hohenstücken 8.040 829
Nord 9.647 478
Kirchmöser 3.971 107
Plaue 2.593 30

Geografische Angaben

Höchster Berg: Marienberg mit 68 m über NN
Höchste Erhebung: 70m über NN
Max. Ausdehnung N - S: 18 km (ohne Beetzsee)
Max. Ausdehnung W - O: 22 km
Katasterfläche: 22.971 ha
dar. Waldfläche: 6.597 ha (28,7 % der Katasterfläche)
dar. Wasserfläche: 4.128 ha (18,0 % der Katasterfläche)
Gebiete für Naturschutz: 7 (8,2 % der Katasterfläche)
Gebiete für Landschaftsschutz: 4 (51,9 % der Katasterfläche)
(Stand: 31.12.2014)

Wirtschaftsdaten

Soweit nicht anders angegeben, beziehen sich die dargestellten Angaben auf den Stand 31.12.2015 bzw. das Jahr 2015. (Quelle: Bundesagentur für Arbeit, Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, IHK, HWK)

Arbeitslosenquote (November 2016): 10,3 %
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte: 28.448
Gewerbeanmeldungen: 441
Gewerbeabmeldungen: 527
Betriebe der Industrie- und Handelskammer: 3.651
Betriebe der Handwerkskammer: 851

Verarbeitendes Gewerbe (Betriebe mit mind. 20 Beschäftigten)

Betriebe (Sept. 2014): 41
Beschäftigte (Sept. 2014): 4.776
Gesamtumsatz (2014 in Mio. Euro): 886,3

Bauhauptgewerbe (Betriebe mit mind. 20 Beschäftigten)

Betriebe (Jahresdurchschnitt): 9
Beschäftigte (Jahresdurchschnitt): 237
Gesamtumsatz (in Mio. Euro): 26,3
Baugenehmigungen: 188
Baufertigstellungen: 198

Fremdenverkehr und Freizeiteinrichtungen

Soweit nicht anders angegeben, beziehen sich die dargestellten Angaben auf den Stand 31.12.2015 bzw. das Jahr 2015.(Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, eigene Erhebungen)

geöffnete Beherbergungsstätten (einschl. Camping): 41 dar. Hotellerie: 17
angebotene Betten: 1.609 dar. Hotellerie: 835
Campingplätze: 6 angebotene Stellplätze: 450
(Kapazitäten am 31.07.2015)
Ankünfte: 106.123
Übernachtungen: 261.953
durchschnittliche Aufenthaltsdauer: 2,5 Tage
Besucher im Marienbad: 302.248
Sportvereine: 90 Mitglieder: 10.311

Umfassende Informationen zu allen touristischen Einrichtungen der Stadt Brandenburg an der Havel bietet Ihnen die Städtische Tourismusgesellschaft Brandenburg.

Bildungs- und Kultureinrichtungen

Soweit nicht anders angegeben, beziehen sich die dargestellten Angaben auf den Stand 31.12.2015 bzw. das Jahr 2015. Die Schulstatistik basiert auf den Daten des Schuljahres 2015/2016. (Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, eigene Erhebungen)

Grundschulen: 11 Schulen Schüler: 3.084
Oberschulen: 4 Schulen Schüler: 1240
Gymnasien: 3 Schulen Schüler 1.743
Förderschulen: 3 Schulen Schüler: 265
Oberstufenzentren: 2 Schulen Schüler: 1.477
Hochschulen: FH Brandenburg Studierende (WS 2015/2016): 2.614
Volkshochschule: 313 Kurse Kursteilnehmer: 3.085
Musikschule: Vicco von Bülow Schüler: 675
Fouqué-Bibliothek 496.549 Entleihungen Besucher: 183.372
Museen: Stadtmuseum Besucher: 5.792
Theater: 181 Eigenproduktionen Besucher: 33.766

Lesen Sie noch mehr über die Kulturangebote und die Bildungslandschaft der Stadt Brandenburg an der Havel.