Pouss´foot 2009 in Ivry-sur-Seine

Die 1. E- Junioren des BSC Süd 05 reiste zu Pfingsten für vier Tage in die französische Partnerstadt Ivry-sur-Seine, um an dem internationalen Jugendfußballturnier "Pouss´foot" teilzunehmen. 24 Mannschaften nahmen in vier Vorrundenstaffeln den Kampf um den Turniersieg auf.

Die Süd-Jungs gewannen gegen AJ Auxerre 2:0, U.S. Percy 3:0, CO Cachan 4:0 und trennten sich von Bonneuil und dem Gastgeber US Ivry jeweils 0:0. Am nächsten Tag trafen die besten 12 Mannschaften in der Zwischenrunde in vier Staffeln zu je 3 Mannschaften aufeinander. Hier erreichten die Brandenburger gegen US Bondy ein 1:1 und verloren gegen den späteren Turniersieger Estac Troyes 1:0 wodurch am Ende nur um die Plätze 9 bis 12 gespielt wurde. Durch Siege gegen CA Vitry 3:0 und FS Vitry 4:0 musste sich das Südteam am Ende trotz nur einer Niederlage und zwei Gegentoren mit dem 9. Platz zufrieden geben. Die Brandenburger Tore erzielten Max Krüger (7), Luka Köhn (4), Maxi Glomm (3), Florian Lange (2) und Steffen Orlowsky.

Für die jungen Brandenburger, die bei Gasteltern wohnten, und für die mitgereisten Eltern und natürlich dem Trainer war diese Tour ein tolles Erlebnis.

Der BSC spielte mit: Paul Wiedecke, Pascal Korzekwa, Flori Lange, Maximilian Glomm, Flo Lange, Luca Köhn, Max Krüger, Kenneth Glaser, Steffen Orlowsky, Luca Wossack, Niko Baumann

E-Junioren des BSC Süd 05 e.V.