Grünachse Marienberg-Nord, 3.BA

Grünachse Marienberg-Nord, 3.BA städtischer Marktbereich einschließlich Parkplatz

Standort

Geplanter Bauzeitraum: 19.01. - 15.07.2015

Projektleiter/in: 
Frau Schweizer
Tel.: (030) 212337914
E-Mail: g.schweizer(at)big-bau.de 

Planung: Beusch Landschaftsarchitekten, Potsdam

Bauausführung: Lubitz Garten- und Landschaftsbau, Brandenburg an der Havel

Statusupdate

15.07.2015

Die Baumaßnahme ist abgeschlossen.

Stand: 08.05.2015

Der Bauablauf erfolgt in 2 Abschnitten: Zuerst werden die städtischen Flächen westlich des Edeka-Marktes im Bereich des östliches Verkaufsgebäudes erneuert. Danach folgen die westlich angrenzenden Flächen in Richtung Hochhaus. Somit kann der städtische Wochenmarkt während der Bauzeit jeweils eine Teilfläche weiter nutzen. Der fertiggestellte öffentliche Parkplatz an der Prignitzstraße soll kurzfristig frei gegeben werden. Der angrenzende neue Gehweg einschließlich Baumreihen ist ebenfalls fertig. Die weitere Bepflanzung erfolgt im Herbst.

Stand: 21.04.2015

Die Neugestaltung der städtischen Flächen im zentralen Marktbereich stellt den 3.Bauabschnitt des Bauvorhabens "Grünachse Marienberg-Nord" dar, welches aus dem Förderprogramm Stadtumbau-Aufwertung finanziert wird. Fast fertiggestellt  ist bereits der öffentliche Parkplatz an der Prignitzstraße. Die bisherige Anordnung der Stellplätze sowie des Containerstellplatzes wurde verändert. Dadurch entsteht Raum für eine deutlich attraktivere und sicherere Wegeverbindung in Richtung Gymnasium. Ab 27.04.2015 beginnen die Baumaßnahmen auf den städtischen Wochenmarktflächen an der Werner-Seelenbinder-Straße. Die Platzflächen erhalten neue Beläge. Außerdem werden an den Platzrändern Bepflanzungen erneuert und Sitzmöglichkeiten  ergänzt. Dieser Bereich soll  voraussichtlich bis 15.07.2015 fertig werden. Während der Bauzeit wurde dem derzeitigen Betreiber des städtischen Wochenmarktes der bereits fertig gestellte Parkplatz als Ersatzfläche angeboten.