Mietspiegel

Mietspiegel 2014 und dessen Fortschreibung

Mietspiegel Brandenburg an der Havel Gebietsübersicht

Der Mietspiegel 2014 wurde am 02.07.2014 beschlossen. Er gilt für nicht preisgebundenen Wohnraum und wurde als qualifizierter Mietspiegel eingestuft.

Er ist der 6. Mietspiegel in Folge nach 1997, 1999, 2002, 2006 und 2010.

Was ist neu?

Der Arbeitskreis Mietspiegel hat sich erstmals zu der Darstellung von Quartieren verständigt. Diese Darstellungsform wurde auf Grund unterschiedlicher Mietpreisentwicklungen innerhalb des Stadtgebietes Brandenburg an der Havel notwendig.

Weiterhin wurde eine Dokumentation über die Erstellung des Mietspiegels 2014 erarbeitet. Diese kann bei Bedarf eingesehen werden:
Herr Eggebrecht
Klosterstraße 14
Raum A 102
Tel.: (03381) 58 68 33
E-Mail: christian.eggebrecht(at)stadt-brandenburg.de

Entsprechend §558d Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) sind qualifizierte Mietspiegel im Abstand von zwei Jahren der Marktentwicklung anzupassen. Der Arbeitskreis Mietspiegel hat im Frühjahr 2016 den Wohnungsmietmarkt durch eine repräsentative Stichprobe an Mietdaten analysiert und ausgewertet und im Ergebnis den Mietspiegel 2014 fortgeschrieben. Die ausgewiesenen Spannen und Mittelwerte des Mietspiegels 2014 bleiben bis Juni 2018 unverändert.