Freizeitstätten und Begegnungsmöglichkeiten für ältere Menschen

Freizeit- und Begegnungsstätten für ältere Menschen mit und ohne Behinderungen gibt es in fast jedem Stadtteil. Sie

  • bieten Räume und Angebote für Freizeitaktivitäten
  • sind Treffpunkte mit Gleichgesinnten
  • laden ein zum Ausspannen und Reden
  • geben Rat zu Fragen der Bewältigung des Alltags
  • vermitteln an spezielle Beratungsstellen, wenn gewünscht
  • bieten zum Teil einen Mittagstisch an.
     

Die Stadt Brandenburg an der Havel unterstützt verschiedene Angebote auf der Grundlage der „Fördergrundsätze Seniorenangebote“ in der Fassung des SVV-Beschlusses Nr. 007/2018.

Hohenstücken

Begegnungsstätte in der Max-Herm-Straße 4
der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Brandenburg RV Nordwest

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag und Donnerstag von 13:00 - 16:00 Uhr

Angeboten wird u.a. gemeinsames Kaffeetrinken, Spielen und Erzählen
Eine Mitarbeiterin der Johanniter begleitet das Angebot

Ansprechpartnerin
Frau Süß
Kontakt
(03381) 702474

Kirchmöser / Plaue

Begegnungsstätte im Mehrgenerationenhaus „Die Stube“, Bahnhofstraße 1 A, Arbeitslosenverband Deutschland, Landesverband Brandenburg e.V.

Offener Treff im Erdgeschoss immer
dienstags von 14:00 - 18:00Uhr
und donnerstags von 14:00 - 17:00Uhr.

Seniorensport ist derzeit in Planung und startet demnächst.

Informieren Sie sich unter der Telefonnummer (03381) 804 865

Nord

Begegnungsstätte im „Quartier Nord“, Emsterstraße 7 a - SPZ - Senioren- und Pflegezentrum Brandenburg gGmbH

Montag 14:00 - 16:00 Uhr Kaffeenachmittag
Dienstag 14:00 - 17:00 Uhr Spielenachmittag

 

Treff in der August-Bebel-Str. 7 - Volkssolidarität Landesverband Brandenburg e.V.

  • Kaffee- und Spielenachmittage
  • Veranstaltungen
  • Treffen von Vereinen und Seniorengruppen
  • Sportgruppen
  • Chöre
  • Interessengruppen
  • Mittagstisch
Ansprechpartnerin:
Franziska Hübner
Telefon:
(03381) 890 03 18

Görden

Treff in der Schumannstraße 1, Volkssolidarität, Landesverband Brandenburg e.V.

Offener Treff immer mittwochs ab 14:00Uhr

Ansprechpartnerin:
Frau Winter
Telefon:
(03381) 709 966

Innenstadt und Ring

Begegnungsstätte „Café Jacob“ im „Haus der Begegnung“, Jacobstraße 12, Förderverein Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V.

Offenes Angebot immer mittwochs 14:00 - 17:00Uhr
Möglichkeit zum Reden, Spielen oder zum kreativen Betätigen
Besucher sind eingeladen eigene Ideen zu entwickeln, vorzustellen und umzusetzen.

Im Café gibt es ein ständig wechselndes Ausstellungsangebot.
Auch Laien- und semiprofessionelle Künstler erhalten die Möglichkeit, ihre Werke im ca. halbjährigen Rhythmus den Besuchern der Begegnungsstätte vorzustellen.

Ansprechpartnerin:

Solveigh Calderin
Telefon:
(03381) 41 00 88
E-Mail:
calderinlebenshaelfte.de

Walzwerksiedlung / Quenz

Plauderstunde in der Begegnungsstätte „Walzwerksiedlung“ des DRK Kreisverband Brandenburg e.V.
in der Dreifertstraße 97, im Erdgeschoss rechts.

Öffnungszeiten:

montags von 9.00 - 12.00 Uhr
dienstags von 12.00 - 16.00 Uhr
mittwochs von 9.00 - 16.00 Uhr

Angebote:

  • Spielenachmittage
  • Seniorengymnastik
  • Kreatives Gestalten
  • Gedächtnistraining
  • gemeinschaftliche Unternehmungen
  • Beratung zu Pflegeleistungen
  • Gemütliches Frühstücken oder Kaffeetrinken

Ansprechpartnerin:

Nicole Kreißig
Telefon:
(03381) 630 627
Email:
nicole.kreissig@drk-brandenburg-havel.de

Begegnungsmöglichkeiten in den Ortsteilen

Darüber hinaus engagieren sich viele Menschen auch in den Ortsteilen, um hauptsächlich sporadische Begegnungsmöglichkeiten für die ältere Bevölkerung zu schaffen.

Es informieren die Ortsbeiräte und Bürgerbeiräte.

Interessantes