Befestigung des Fußweges der Göttiner Straße zwischen Rochowstraße und Einkaufszentrum

Basisdaten

Geplanter Bauzeitraum: 08.08.2022 - 02.09.2022

Projektleiter/in:

Herr Richter
Tel.: (03381) 586378
E-Mail: frank.richter@stadt-brandenburg.de

Aktueller Stand: Bauarbeiten abgschlossen

Standort:

Statusupdate 01.09.2022

Am 31.08.2022 sind die Arbeiten am Gehweg in der Göttiner Straße fertiggestellt worden.

Statusupdate 21.07.2022

Ab dem 08.08.2022 beginnen die Arbeiten für die Befestigung des o.g. Gehweges. Für die Dauer der Maßnahme (ca. 4 Wochen), muss die gegenüberliegende Seite (östlich) des Gehweges für die Erreichung des Einkaufsmarktes genutzt werden.

Hintergrund der Bauarbeiten

In der Göttiner Straße gibt es zwischen der Rochowstraße und dem Einkaufszentrum eine unbefestigte Wegeverbindung. Diese wird besonders von älteren Mitbürgern genutzt, um fußläufig den angrenzenden Markt zu erreichen. Bei schlechten Witterungsverhältnissen wird es schwierig, den Weg gefahrlos zu benutzen.
Aus diesem Grund, soll diese Wegeverbindung mit Pflaster (Betonsteinpflaster) befestigt werden, um eine sichere Benutzung zu gewährleisten. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten (Baumbestand, Medien) wird er mit einer Breite von 1,60 m hergestellt werden. Im schmalsten Abschnitt sind nur 1,20 m möglich.

Interessantes