Tag der Artenvielfalt: Interessantes Programm / Arten-Experten gesucht

Pressemitteilung vom 07.05.2009

Pressearchiv - Meldung vom 07.05.2009

Vom 12. - 13.06.2009 wird die Stadt Brandenburg an der Havel in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund-Kreisverband erstmals am Tag der Artenvielfalt teilnehmen.

Initiiert vom Magazin GEO und gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz und verschiedene Naturschutzvereine wird die europaweit größte Feldforschungsaktion mit Erfassungen der Flora und Fauna diesmal auch in der Havelstadt stattfinden. In Brandenburg an der Havel werden in einem Zeitraum von 24 Stunden von Experten und Schulen verschiedene Biotope auf ihren gesamten Artenbestand untersucht. Der Schwerpunkt wird in diesem Jahr auf innerstädtische Biotope und Grünanlagen gelegt. (Programm: siehe unten)

Biologielehrer und andere Fachleute mit biologischem Spezialwissen, die über spezielle Artenkenntnisse verfügen, sollten sich diese Gelegenheit zum gemeinsamen Kartieren und Bestimmen der Arten nicht entgehen lassen.

Anmeldungen und auch Anregungen für weitere Exkursionsvorschläge nehmen entgegen:

Weitere allgemeine Infos zum Tag der Artenvielfalt und auch der Eintrag mit dem Veranstaltungsprogramm in Brandenburg an der Havel der Stadt sind zu finden auf der website des Projektes unter: http://www.geo-artenvielfalt.de/aktionen/2009

Veranstaltungsplan zum Tag der Artenvielfalt in der Stadt Brandenburg an der Havel:


  • Treffpunkt und Exkursionsbasis: Slawendorf, Eingang vom Parkplatz Nicolaiplatz
  • Folgende Experten nehmen bereits an den Erfassungen und Exkursionen teil: Herr Liebenow, Frau Weigmann, Herr Rudolph, Herr Sohns, Frau Wuntke, Frau Inselmann, Herr Inselmann, Herr Deutschmann, Frau Vedder, weitere werden noch gesucht

Freitag, 12.06.2009

19:00 Uhr

  • Vogelstimmenexkursion (Humboldthain, Wallanlage, Marienberg)
  • Amphibien und mehr (Humboldthain, Wallanlage, Marienberg)
  • Pflanzenexkursion (Humboldthain, Wallanlage, Marienberg)
  • Insektenexkursion (Humboldthain, Wallanlage, Marienberg)


20:30 Uhr

  • Kleinsäugern auf der Spur (Humboldthain, Wallanlage, Marienberg)


21:30 Uhr

  • Fledermäuse fangen und bestimmen
    Theaterpark

Samstag, 13.06.2009

08:00 Uhr

  • Vogelexkursion für mittelfrühe Aufsteher


10:00 Uhr

  • Kleintieren auf der Spur - was krabbelt denn da?


11:00 Uhr

  • Vogelwanderung für Spätaufsteher


13:00 Uhr

  • Pflanzenexkursionen


14:00 Uhr

  • Welche Fische schwimmen in der Havel ?


15:00 Uhr

  • Untersuchungen am Mikroskop und Binokular (Slawendorf): Gewölleuntersuchungen und Gewässeruntersuchungen


17:00 Uhr

  • Auswertung (Slawendorf)


19:00 Uhr

  • Präsentation der Ergebnisse

(Hinweis: siehe auch Presseinformation vom 04.05.2009)

Interessantes