Über 500 Schüler fiebern Einschulung entgegen

Pressemitteilung vom 22.08.2014

Pressearchiv - Meldung vom 22.08.2014

bald füllen sich wieder die Schulhöfe, zum Beispiel an der Wilhelm-Busch-Schule mit 89 neuen ABC-Schützen
bald füllen sich wieder die Schulhöfe, zum Beispiel an der Wilhelm-Busch-Schule mit 89 neuen ABC-Schützen

Gespannt fiebern über 500 Schülerinnen und Schüler ihrem ersten Schultag in Brandenburg an der Havel entgegen.

Zum Schuljahr 2014/ 2015 werden an diesem Wochenende insgesamt 516 Schülerinnen und Schüler in die Grundschulen der Stadt eingeschult.

Hier die genauen Zahlen im Überblick:

Magnus-Hoffmann-Schule Kirchmöser: 42 Schülerinnen und Schüler
Frederic-Joliot-Curie-Schule: 71 Schülerinnen und Schüler
Schule am Krugpark: 39 Schülerinnen und Schüler
Grundschule Gebrüder Grimm: 46 Schülerinnen und Schüler
Wilhelm-Busch-Schule: 89 Schülerinnen und Schüler
Theodor-Fontane-Schule: 75 Schülerinnen und Schüler
Luckenberger Schule: 53 Schülerinnen und Schüler
Georg-Klingenberg-Schule: 36 Schülerinnen und Schüler
Konrad-Sprengel-Schule: 65 Schülerinnen und Schüler

Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann: „Ich wünsche all den fleißigen ABC-Schützen viel Erfolg und einen tollen Start ins Schulleben!“

„Gegenüber den Vorjahreseinschulungen von 2012/2013 mit 448 und 2013/2014 mit 497 Schülerinnen und Schülern sind die diesjährigen Zahlen ein deutlicher und schöner Anstieg.“ freut sich Brandenburgs Rathauschefin.

Bilder in Hochauflösung

Interessantes