Online-Anhörung

Dienstleistung

Beschreibung

Es wird Ihnen im Rahmen eines Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahrens über die Online-Anhörung parallel die Möglichkeit gegeben, zum Tatvorwurf online Stellung zu nehmen und gegebenenfalls die Verantwortliche / den Verantwortlichen für den Verkehrsverstoß zu benennen.

Unterlagen

Ihnen wurde im Vorfeld eine Anhörung in einem Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahren zugestellt. Ihre Zugangsdaten entnehmen Sie bitte Ihrem Anschreiben. Sie können sich dann unter www.stadt-brandenburg.de/online-anhoerung anmelden und äußern. Nach erfolgter Online-Anhörung erhalten Sie eine Sendebestätigung.

Hinweis: Die Zugangsdaten sind nur zeitlich begrenzt gültig. Es wird um Rückäußerung innerhalb einer Woche gebeten.

Gebühren

Für die Rückäußerung im Rahmen der Online-Anhörung fallen keine Gebühren an.

Rechtsgrundlagen

  • Ordnungswidrigkeitsgesetz
  • Straßenverkehrsgesetz
  • Straßenverkehrsordnung
  • Bußgeldkatalog-Verordnung
  • Ordnungsbehördengesetz des Landes Brandenburg
  • Verkehrsordnungswidrigkeitenzuständigkeitsverordnung

Formulare

Online-Anhörung

Zurück zur Listenansicht

Interessantes